Einladung zum IGRK-Tag am 12.10.2019

DOWNLOAD ANMELDUNG

Liebe  Freunde unserer Interessengemeinschaft!

Der Sommer neigt sich dem Ende zu, der Abschiedstermin rückt immer näher.

Es endet unsere aktive Zeit in der IGRK.  Die vielen Freundschaften und Hundeverbindungen, die in den Jahren entstanden sind, werden sicherlich weitergepflegt werden.

Wir haben in den Jahren viel über die Kromfohrländer an sich gelernt und darüber, wie sich das Kromi-Erbe bei diesen kleinen Hundepersönlichkeiten zeigt!

Das Thema „Einkreuzen“ und seine Wichtigkeit für die Kromfohrländer stand immer im Mittelpunkt unseres Denkens und wir sind weiterhin von der Richtigkeit unserer Arbeit überzeugt. Wir konnten beobachten, wie sich das Wesen der Mischlinge entwickelte  und sich leider auch wieder Kromi Untugenden oder Krankheiten zeigten. Wir waren mit unserem Wissen  immer unterstützend zur Stelle, wenn Hilfe angefragt wurde.

Mit jedem Wurf wurde das Thema  „Einkreuzen“ vertieft und unser Lernen vorangetrieben. Die spannenden Seminare mit Frau Dr. Sommerfeld-Stur haben Mut gemacht und die  Ausrichtung des Projekts wesentlich beeinflusst.

Unvergesslich sind die IGRK-Tage mit dem Wiedersehen der ehemaligen Welpen und ihren Besitzern, wie auch dem Spaßprogramm  für Mensch und Hund. Dort konnten wir unsere Hundevielfalt bewundern und freudig den meist  glücklichen Erzählungen der  Hundebesitzer lauschen. Auf vielen IGRK – Spaziergängen und Seminaren wurde fleißig  gefachsimpelt und neue Anregungen für Probleme ausgetauscht.

Wir erinnern sehr gerne die vielen intensiven Arbeitstreffen der IGRK-Leitung. Unser Nachdenken in allen  Diskussionen war immer „zum Wohle der Kromfohrländer“ ausgerichtet! All das hat uns als Interessengemeinschaft ausgemacht und zusammengehalten.

Und nun?

Das Leben hat uns neue Aufgaben vor die Füße gespült. Für viele von uns hat ein neuer Lebensabschnitt begonnen: Mal sind die Kinder inzwischen aus dem Haus; mal haben wir Enkel bekommen; die Begleitung unserer stets älter werdenden Eltern erfordert Zeit; Arbeitsverhältnisse oder Wohnorte ändern sich, auch Krankheiten haben uns nicht verschont. Auf jeden Fall sind wir alle älter geworden….

Wie seit dem letzten IGRK-Tag 2018 bekannt ist, haben Maria Krahs-Dugger und Christine Itzrodt ihre Aufgabenbereiche zur Verfügung gestellt. Leider hat sich keine Nachfolge gefunden und so werden wir mit etwas Wehmut die IGRK Ende 2019 abwickeln und auflösen.

Unsere Interessengemeinschaft werden wir gemeinsam mit einem „Fest“ würdig und fröhlich am IGRK – Tag am 12.10.2019  verabschieden.

Darauf freuen wir uns und laden Sie ganz herzlich ein dabei zu sein!

Maria Krahs-Dugger  -  Christine Itzrodt  -  Ines Köllhofer